Zur fraglichen Stunde

Die gefeierte Krimiautorin Harriet Vane, seit "Starkes Gift" Lord Peter Wimseys Objekt der Begierde, findet während eines Wanderurlaubs auf einem Felsen am südenglischen Strand eine Leiche, die Kehle von einem Ohr bis zum anderen mit einem Rasiermesser durchgeschnitten. Lord Peter schaltet sich - natürlich - in die Ermittlungen der Polizei ein, doch dieser verzwickte Fall gibt auch ihm schier unlösbare Rätsel auf, denn man findet weder Fußspuren am Strand noch irgendwelche andere Hinweise auf einen Mörder, nur diverse verdächtige Personen, die aber alle ein Alibi für die Tatzeit haben. War es ein Selbstmord oder das perfekte Verbrechen?

Handlungsorte

»Lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten.«
Jean Paul

Buchdetails

Handlungsorte
Südengland (allg.), London, Huntingdonshire
Buchdaten
Titel: Zur fraglichen Stunde
Kategorie: Krimi / Thriller von 1932
LeserIn: Faun
Eingabe: 01.05.2021


Dieses Buch wurde 35 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste