Der Schatten über dem Dorf

Mal kein ironisch-melancholisch-nostalgischer Blick auf eine verschwindende Welt, sondern die Geschichte einer Tragödie in einem kleinen Dorf in Graubünden: Der damals noch nicht geborene Erzähler kehrt an den Ort seiner Kindheit und Jugend zurück und erinnert sich an die Erzählungen über ein großes Unglück, bei dem drei Kinder ums Leben kamen. Das Buch handelt vom Verlust und der vergehenden Zeit, von der Zuversicht, dass mit dem Frühling die Sonne wieder ins Leben zurückkehrt.

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Chur, Ilanz, Breil-Brigels
Buchdaten
Titel: Der Schatten über dem Dorf
Kategorie: Roman / Erzählung von 2021
LeserIn: Faun
Eingabe: 03.05.2021


Dieses Buch wurde 101 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste