Der Sieger geht leer aus

Die Sammlung enthält 14 völlig unabhängige Kurzgeschichten, die sowohl inhaltlich als auch stilistisch sehr vielfältig sind. In "Väter und Söhne" und zwei weiteren Erzählungen trifft man wieder auf Hemingways alter ego Nick Adams. Eine der bekanntesten Geschichten ist "Ein sauberes, gutbeleuchtetes Café", in der Grundfragen der menschlichen Existenz gestellt werden.

Handlungsorte

»Reisen ist die harmlosere Form der Utopie.«
Wolfgang Büscher

Buchdetails

Handlungsorte
Michigan (State), Italien (allg.), Spanien (allg.), Karibik (allg.), Paris, Boyne City, Montana (State), Kansas City, Mexiko (allg.), Madrid, Montreux, Vevey, Territet, Wyoming (State)
Buchdaten
Titel: Der Sieger geht leer aus
Untertitel: 14 Stories
Kategorie: Roman / Erzählung von 1933
LeserIn: Faun
Eingabe: 02.06.2021


Dieses Buch wurde 97 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste