Die wir liebten

Edgar und Roman, zwei Brüder, wachsen in einem rheinischen Dorf auf. Der Vater leitet die Bäckerei, die Mutter abeitet im Lottoladen. Als der Vater sich in die Tierärztin verliebt und sich scheiden lassen will, kommen die Brüder auf Anordnung des Gerichts in eine Erziehungsanstalt in der Nazimethoden noch praktiziert werden. Die Hölle auf Erden. Erschütternde, eindringliche Szenen, die man nicht so schnell vergisst. Aufarbeitung eines dunklen Kapitels der Vergangenheit.

Handlungsorte

»Bücher haben die Macht, einen ganz gewöhnlichen Ort mit der Aura des Besonderen zu umgeben.«
Paul Theroux

Buchdetails

Handlungsorte
Niederkrüchten, Mönchengladbach
Buchdaten
Titel: Die wir liebten
AutorIn: Achten, Willi
Kategorie: Roman / Erzählung von 2020
LeserIn: Aliena
Eingabe: 07.06.2021


Dieses Buch wurde 30 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste