Das Verschwinden des Schattens in der Sonne

Eine Studentin der Orientalistik reist in die Türkei, um ihre Dissertation über einen geheimnisvollen Orden zu beenden. Doch so freundlich sie aufgenommen wird und so sehr sie versucht, Umgangsformen und Spielregeln zu beachten – sie stößt auf Schweigen. Ausgehverbote und Verhaftungen lassen sie begreifen, dass die Wirklichkeit wenig mit ihren märchenhaften und mystischen Vorstellungen zu tun hat… Eine ermüdende Lektüre.

Handlungsorte

»Umwege erweitern die Ortskenntnis.«
Kurt Tucholsky

Buchdetails

Handlungsorte
Türkei (allg.), Istanbul (Konstantinopel, Byzanz), Üsküdar
Buchdaten
Titel: Das Verschwinden des Schattens in der Sonne
Kategorie: Roman / Erzählung von 1973
LeserIn: Faun
Eingabe: 21.06.2021


Dieses Buch wurde 378 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste