Die Frauen von Andros

Andros in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Das Leben auf der griechischen Insel gehorcht den Gesetzen des Meeres: Die Männer beherrschen als Seefahrer die Weltmeere, die Frauen bleiben an Land zurück. Sie träumen von fernen Welten und einem anderen Alltag, hoffen auf eine bessere Zukunft. Für Órsa ist diese zum Greifen nah, als sie in dem jungen Kapitän Spíros die große Liebe findet. Dieser jedoch soll eisernen Familiengesetzen zufolge Órsas jüngere Schwester heiraten …...

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Andros, Kykladen (allg.)
Buchdaten
Titel: Die Frauen von Andros
Kategorie: Roman / Erzählung von 2014
LeserIn: Trinibell
Eingabe: 22.06.2021


Dieses Buch wurde 168 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste