Emigrant aus Leidenschaft

Im Jahr 1879 unternahm der 29-jährige Robert Louis Stevenson eine Reise auf einem Auswandererschiff von Glasgow nach New York und von dort mit der Eisenbahn weiter bis nach San Francisco. Er war auf dem Weg zu seiner Geliebten, der Amerikanerin Fanny Osbourne, um sie zu heiraten. Der literarische Reisebericht „The Amateur Emigrant“ erschien dann allerdings erst postum. Stevenson beobachtet und beschreibt die Mitreisenden an Bord und im Zug sehr genau und kommt zu dem Schluss, dass die meisten Emigranten in ihrer alten Heimat gescheitert waren, bevor sie die lange und beschwerliche Reise nach Amerika auf sich nahmen.

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Glasgow, Nordatlantik (allg.), New York, Hudson (Fluss), Jersey City, Philadelphia, Susquehanna Valley, Pittsburgh, Ohio (State), Chicago, Creston (Iowa), Council Bluffs, Omaha (Nebraska), North Platte, Wyoming (State), Ogden, Elko County, Sacramento, San Francisco, Carmel Valley
Buchdaten
Titel: Emigrant aus Leidenschaft
Kategorie: Reisebericht von 1895
LeserIn: Faun
Eingabe: 02.08.2021


Dieses Buch wurde 95 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste