Geschichte einer Lüge

Die Erzählung “The Story of a Lie” wurde von Stevenson bereits im Jahr 1879 während einer Reise von Glasgow nach New York geschrieben. Darin führt die zufällige Begegnung des jungen Schotten Richard („Dick“) Naseby mit dem abgewrackten Maler und Trinker Van Tromp in Paris zu einer ganzen Reihe von „Missverständnissen“, die letztendlich nach deren Rückkehr nach Schottland die Heirat Dicks mit Van Tromps Tochter Esther bedrohen...

Handlungsorte

»Landschaft wird erst schön, wenn
Dichter sie beschreiben.«

Marcel Reich-Ranicki

Buchdetails

Handlungsorte
Schottland (allg.), Paris
Buchdaten
Titel: Geschichte einer Lüge
Kategorie: Roman / Erzählung von 1879
LeserIn: Faun
Eingabe: 27.08.2021


Dieses Buch wurde 402 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste