Schöne Lügen

Die junge Erin O'Shea sucht seit vielen Jahren verzweifelt ihren Bruder Ken, von dem sie als Kleinkind getrennt wurde. Nachdem sie seinen aktuellen Aufenthaltsort herausgefunden hat, reist sie aufgeregt nach San Francisco, um ihn endlich kennenzulernen. Als sie an der Haustür von Ken klingelt, öffnet der überaus attraktive Bundesbeamte Lance Barrett die Tür. Ken ist seit zehn Tagen spurlos verschwunden und steht unter Verdacht, bei seinem Arbeitgeber eine große Geldsumme unterschlagen zu haben. Neben der Enttäuschung ihren Bruder wieder nicht getroffen zu haben beginnt zwischen Erin und Lance eine Zuneigung zu wachsen, die Erin in einen Strudel ungezügelter Leidenschaft reißt.

Handlungsorte

»Kein Schiff trägt uns besser
in ferne Länder als ein Buch.«

Emily Dickinson

Buchdetails

Handlungsorte
San Francisco
Buchdaten
Titel: Schöne Lügen
AutorIn: Brown, Sandra
Kategorie: Roman / Erzählung von 1982
LeserIn: Ophelia1
Eingabe: 03.06.2006


Dieses Buch wurde 1058 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste