Berliner Erinnerungen

Annas Kindheit-und Jugenderinnerungen führen in das Berlin der 40-er und 50-er Jahre zurück. Sie ist neugierig und mutig. Obwohl das Überleben an erster Stelle steht, erfährt sie eine glückliche Kindheit, die reich an Begegnungen und Alltags-Abenteuern ist. Die scheinbar stabile Familiensituation wird mehrmals auf eine harte Probe gestellt. Berlin, immer aktuell!

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Stettin (Szczecin), Berlin, Düsseldorf
Buchdaten
Titel: Berliner Erinnerungen
AutorIn: Haut, Elke
Kategorie: Erinnerungen / Tagebuch von 2018
LeserIn: Elke Koch
Eingabe: 26.09.2021


Dieses Buch wurde 674 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste