Haie und kleine Fische

Die berühmte Vorlage zur späteren Verfilmung, sie erzählt von Schicksalen deutscher Marinesoldaten im 2. Weltkrieg. „Wir beide, wir sind ganz kleine Fische und wir werden alle, der eine früher, der andere später, von den Haien gefressen werden, jenen Herren, die einem Riesenhai gehorchen, der nur vom Töten lebt", sagt einer der Protagonisten an einer Stelle im Buch.

Handlungsorte

»Lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten.«
Jean Paul

Buchdetails

Handlungsorte
Hamburg, Kiel, Stralsund, Nordsee (allg.), Nordatlantik (allg.), Brest
Buchdaten
Titel: Haie und kleine Fische
AutorIn: Ott, Wolfgang
Kategorie: Roman / Erzählung von 1956
LeserIn: SB
Eingabe: 19.10.2021


Dieses Buch wurde 331 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste