Das Büro 6. Abgang

Der sechste Band der Romanreihe spielt in den Jahren 1982 bis 1987: Es sind Jahre der wohltuenden Solidarität in der Abteilung Maarten Konings, aber auch zahlreicher erbitterter Konflikte außerhalb dieser Schutzzone und des vielfachen Abschieds. Kaum ist der Tod seiner Schwiegermutter verwunden, stirbt auch Maartens Lehrmeister und Exdirektor Anton Beerta in seinem Pflegeheim. Und schließlich muss sich Maarten auch noch von seinem ehemaligen Kollegen und alten Freund Frans verabschieden, der wegen einer schweren Krebserkrankung Sterbehilfe in Anspruch nimmt. Abschied nehmen heißt es auch für den aktuellen Direktor Jaap Balk, der seine Arbeit im Büro beendet. Für kurze Zeit übernimmt Maarten Koning die kommissarische Leitung des Büros, bevor nach einer beispiellosen Intrige ein neuer Direktor berufen wird, von dem nichts Gutes zu erwarten ist. Schließlich ist es auch für Maarten an der Zeit, seinen ganz persönlichen Abgang vorzubereiten. Nach dreißig langen Jahren als wissenschaftlicher Beamter im Dienst der niederländischen Volkskultur und auf der Höhe seines Ruhms als international ausgewiesener Experte hält er nun die Zeit für gekommen, das Büro zu verlassen und vorzeitig in Rente zu gehen. Sein Lebensfazit fällt dabei recht bitter aus: „Er fragte sich, was sich im Vergleich zu früher geändert hatte. Der Mensch ist eine Bestie. Aber es war noch viel schlimmer, als es ihm damals schon bewusst gewesen war. Damals hatte er noch nicht gesehen, wie der ganze Kram durch maßlosen Egoismus zum Teufel ging, und dass dieser Egoismus so groß war, dass jeder andere sich als gänzlich unerreichbar erwies. Anstatt sich sicherer zu fühlen, spürte er, dass er sich immer bedrohter wähnte und mißtrauischer wurde. Wenn er draußen auf der Straße war, sah er sich von Verbrechern umringt. Und ihm wurde klar, dass das so war, weil er älter wurde, und er begann zu begreifen, dass seine Zeit endlich war."

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Amsterdam, Den Haag, Enkhuizen, Leiden, Rheine, Münster (Westfalen), Ijsselmeer, Arnheim, Almelo, Ootmarsum, Utrecht, Kockengen, De Ronde Venen, Oosthuizen, Weesp, Horstermeer, Edam-Volendam, Laren (Noord-Holland), La Godivelle, Montgreleix, Marcenat, Laqueuille, Hilversum, Hautes-Alpes (allg.)
Buchdaten
Titel: Das Büro 6. Abgang
Kategorie: Roman / Erzählung von 1994
LeserIn: Faun
Eingabe: 21.11.2021


Dieses Buch wurde 29 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste