Der weiße Reiher

Die im Manesse-Verlag erschienene Auswahl enthält elf Erzählungen aus dem „Land der Spitzen Tannen“, von denen „Der weiße Reiher“ aus dem Jahr 1886 die bekannteste ist. Darin geht es um die Initiation der neunjährigen Sylvia, d.h.um ihre Bewusstseinsentwicklung auf dem beginnenden Weg zum Erwachsensein und zur Entscheidung für ein naturverbundenes Leben.

Handlungsorte

»Bücher haben die Macht, einen ganz gewöhnlichen Ort mit der Aura des Besonderen zu umgeben.«
Paul Theroux

Buchdetails

Handlungsorte
Maine (State), New Hampshire (State), Ashford (Connecticut), Fairfield (Connecticut), Shrewsbury (Massachusetts)
Buchdaten
Titel: Der weiße Reiher
Kategorie: Roman / Erzählung von 1925
LeserIn: Faun
Eingabe: 25.01.2022


Dieses Buch wurde 143 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste