Zur Ruhe kam der Baum des Menschen nie

Klassiker der australischen Literatur. Schildert das harte und einsame Leben von einem Siedlerehepaar im Busch, in der Nähe von Sydney. Während die beiden alt werden, fliehen die Kinder die Einsamkeit und gehen in die Stadt - und die Stadt selber rückt auch näher. Die kleine Farm war einmal weit weg von fast aller Zivilisation, nun geht sie schon fast in den Vorstädten von Sydney auf.

Handlungsorte

»Bücher sind Schiffe, welche die weiten
Meere der Zeit durcheilen.«

Sir Francis Bacon

Buchdetails

Handlungsorte
Sydney
Buchdaten
Titel: Zur Ruhe kam der Baum des Menschen nie
Kategorie: Roman / Erzählung von 1957
LeserIn: Falzbein
Eingabe: 08.06.2006


Dieses Buch wurde 508 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste