Wenn eine Tote mit zwei Männern lebt

In dem originellen Krimi, der im Original den Titel „La tenaille“ (Die Zange) trägt, wird für Marylène der Onkel plötzlich zum leiblichen Vater, gilt ihr Ehemann juristisch nur noch als angeheirateter Vetter, bekommt sie gleichzeitig einen zweiten Ehemann, von dessen Existenz sie gar nichts wusste. In einem solchen Fall kann nur noch der Tod eine Lösung sein…

Handlungsorte

»Der beste Film ist immer noch der,
der im Kopf des Lesers abläuft.«

Carlos Ruiz Zafón

Buchdetails

Handlungsorte
Saint-Pierre, Dschibuti (allg.), Paris
Buchdaten
Titel: Wenn eine Tote mit zwei Männern lebt
Kategorie: Krimi / Thriller von 1975
LeserIn: Faun
Eingabe: 27.02.2022


Dieses Buch wurde 414 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste