Frieden auf Erden

Im 21. Jahrhundert haben die Großmächte vereinbart, auf der Erde abzurüsten und alle Waffenbestände auf den Mond auszulagern. Doch nach dem Prinzip der natürlichen Evolution organischer Lebewesen erfolgt auf dem Mond eine vollkommen autonome Selbstoptimierung der Waffensysteme und auf der Erde weiß man nicht, was sich auf dem Mond wirklich passiert. Und so ist es mal wieder der Weltraumreisende Ijon Tichy, der als Agent der „Lunar Agency“ auf dem Mond recherchieren soll…

Handlungsorte

»Die weitesten Reisen unternimmt
man mit dem Kopf.«

Joseph Conrad

Buchdetails

Handlungsorte
New York, San Diego
Buchdaten
Titel: Frieden auf Erden
Kategorie: Science Fiction von 1986
LeserIn: Faun
Eingabe: 17.03.2022


Dieses Buch wurde 279 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste