Der Besucher

Der „Besucher“ und Ich-Erzähler berichtet von den Ausgesonderten und Randgruppen des Sozialismus. Eines Tages sucht er die verkommene Wohnung eines Ehepaares auf, das sich umgebracht und ein verwahrlostes Kind hinterlassen hat. Er beschließt, Beruf und Familie aufzugeben und sich um das Kind zu kümmern, für das er keinen Heimplatz finden kann. Somit begibt er sich mitten in die Gesellschaft, über der er bisher distanziert gestanden hat, denn der Besucher will kein Besucher mehr sein…

Handlungsorte

»Bücher sind Schiffe, welche die weiten
Meere der Zeit durcheilen.«

Sir Francis Bacon

Buchdetails

Handlungsorte
Budapest
Buchdaten
Titel: Der Besucher
Kategorie: Roman / Erzählung von 1969
LeserIn: Faun
Eingabe: 28.03.2022


Dieses Buch wurde 277 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste