Der weite Weg der Hoffnung

Ergreifender Bericht einer jungen Kambodschanerin, die als Kind unter den roten Khmer leben musste.

Handlungsorte

»Heimat entdeckt man erst in der Fremde.«
Siegfried Lenz

Buchdetails

Handlungsorte
Kambodscha (allg.)
Buchdaten
Titel: Der weite Weg der Hoffnung
AutorIn: Ung, Loung
Kategorie: Roman / Erzählung von 2002
LeserIn: Michel, Tanja
Eingabe: 10.11.2004


Dieses Buch wurde 1384 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste