Der neunzigste Geburtstag

Der letzte Roman Günter de Bruyns (nachdem er mehr als dreißig Jahre lang keinen Roman mehr veröffentlicht hatte) spielt in dem Dörfchen „Wittenhagen in Brandenburg“. Es ist unschwer zu erkennen, dass sich hinter diesem Ort, den es in Brandenburg gar nicht gibt, Günter de Bruyns Rückzugsort Görsdorf verbirgt, ein Ortsteil der Gemeinde Tauche im Landkreis Oder-Spree im südöstlichen Brandenburg. Hauptfigur ist der fast 90jährige, pensionierte Bibliothekar Leo(nhardt) Leydenfrost, ein Alter-Ego Günter de Bruyns, der während der Flüchtlingskrise (2015/2016) eine große Familienfeier zum neunzigsten Geburtstag seiner etwas älteren Schwester Hedwig organisiert. Statt Geschenken soll es zu diesem Geburtstag Spenden für Flüchtlingskinder geben, die in einer umgebauten Reithalle untergebracht werden sollen. Doch die dafür vorgesehenen Flüchtlinge - eher junge Männer als Kinder - haben keine Lust auf das Provinzleben und verdrücken sich nach Berlin. Macht aber nichts, ein umtriebiger Unternehmer und angeblicher Menschenfreund baut die Reithalle einfach flugs zu einer Wellnessoase um. Und auch sonst läuft der Geburtstag nicht ganz so ab wie geplant… - Von der Kritik wurde der Roman weitgehend positiv besprochen, aber die Sprache des Buches ist umständlich und recht bieder, kein Vergleich zu den Romanen der 80er Jahre, auch wenn deren Personal (z.B. Püppi aus „Neue Herrlichkeit“) zum ein oder anderen Gastauftritt verholfen wird. Ein bisschen Wir-schaffen-das, eine Prise Ex-Stasi-Seilschaften, ein wenig Fremdenfeindlichkeit, etwas Kapitalismuskritik und etwas viel weinerliche Nostalgie. Das Werk ist eher altersmüde als alterweise, 270 Seiten gepflegte Langeweile.

Handlungsorte

»Kein Schiff trägt uns besser
in ferne Länder als ein Buch.«

Emily Dickinson

Buchdetails

Handlungsorte
Tauche, Berlin, Oberlausitz
Buchdaten
Titel: Der neunzigste Geburtstag
Untertitel: Ein ländliches Idyll
Kategorie: Roman / Erzählung von 2018
LeserIn: Faun
Eingabe: 28.08.2022


Dieses Buch wurde 62 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste