Der Sonntagsmonat

In dem Roman „A Month of Sundays“ wird der Pfarrer Thomas Marshfield immer wieder von Frauen, die Probleme mit ihren Ehemännern haben, um Rat gefragt. Tom erteilt diesen Rat mit vollem Körpereinsatz, aber weil er verheiratet ist und auch die Frau eines Kirchenoberen „berät“, wird er von seinem Bischof für einen Monat in eine Art spirituelles Sanatorium verbannt, um sich von seinen fleischlichen Lüsten zu befreien und sich auf seine eigentlichen Aufgaben zu besinnen. - „Eine große erzählerische Leistung, eine meisterhafte psychologische Studie." (Rolf Haufs im SFB)

Handlungsorte

»Bücher haben die Macht, einen ganz gewöhnlichen Ort mit der Aura des Besonderen zu umgeben.«
Paul Theroux

Buchdetails

Handlungsorte
Death Valley Nationalpark
Buchdaten
Titel: Der Sonntagsmonat
AutorIn: Updike, John
Kategorie: Roman / Erzählung von 1974
LeserIn: Faun
Eingabe: 19.02.2023


Dieses Buch wurde 46 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste