Klaras Haus

Eine Tante vererbt ihrer ganzen Familie ihr Haus auf Pellworm. Sie sollen dort, wann immer sie es brauchen, versuchen zu sich zu kommen, über ihr Leben nachzudenken und letztendlich ihr normales Leben regeln. Man bekommt Sehnsucht nach der Nordsee und freut sich über die Fortschritte, die die Damen, die sich dort im Haus treffen, machen.

Handlungsorte

»Reisen ist die harmlosere Form der Utopie.«
Wolfgang Büscher

Buchdetails

Handlungsorte
Pellworm
Buchdaten
Titel: Klaras Haus
Kategorie: Roman / Erzählung von 2000
LeserIn: Mascha
Eingabe: 03.09.2006


Dieses Buch wurde 946 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste