Erfolg

Feuchtwanger porträtiert München und Bayern zur Zeit des aufkommenden Nationalsozialismus (er war seiner Zeit voraus!). Erzählt wird die Geschichte des politisch unliebsamen Museumsdirektors Krüger, dem der Prozess gemacht wird, weil er "schamlose" Bilder in seinem Museum aufhängen ließ.

Handlungsorte

»Heimat entdeckt man erst in der Fremde.«
Siegfried Lenz

Buchdetails

Handlungsorte
München, Ammersee, Starnberger See, Paris, Teufelsklamm, Clamart, Meudon Val-Fleury, Niederschönenfeld, Oberammergau, Berchtesgaden
Buchdaten
Titel: Erfolg
Kategorie: Roman / Erzählung von 1930
Eingabe: 14.02.2005


Dieses Buch wurde 1233 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste