Stadtgeschichten

Mary Ann, ein Landei aus Cleveland, beschließt nach einem Urlaub, sich in San Francisco nieder zu lassen. Sie kommt in einem "bunten" Haus am Russian Hill unter, wo die Vermieterin Joints reicht und sie sich mit dem schwulen Nachbar Michael anfreundet. Erster von sechs Bänden der "Stadtgeschichten", die auf sehr unterhaltsame Weise das Leben in San Francisco während der 80er Jahre porträtieren.

Handlungsorte

»Heimat entdeckt man erst in der Fremde.«
Siegfried Lenz

Buchdetails

Handlungsorte
San Francisco
Buchdaten
Titel: Stadtgeschichten
Kategorie: Roman / Erzählung von 1978
Eingabe: 14.02.2005


Dieses Buch wurde 877 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste