Tanzende Araber

Ein palästinensischer Israeli berichet über das Leben einer Minderheit im israelischen Staat. Ein unauflösbarer Konflikt der Identitätsfindung: weder in der arabischen noch in der jüdischen Welt findet er eine innere Heimat.

Handlungsorte

»Heimat entdeckt man erst in der Fremde.«
Siegfried Lenz

Buchdetails

Handlungsorte
Israel (allg.), Jerusalem, Tira
Buchdaten
Titel: Tanzende Araber
AutorIn: Kashua, Sayed
Kategorie: Roman / Erzählung von 2004
LeserIn: Aliena
Eingabe: 08.08.2007


Dieses Buch wurde 779 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste