Road to Mandalay

Mitten in Asien und doch Jahrzehnte unserer Zeit entrückt, ist Myanmar ein ganz besonderes Reiseziel. Der Autor und Reisejournalist Jens Freyler entdeckt auf seiner Reise mit dem Wagen durch das Land buddhistische Heiligtümer, historische Stätten und mystische Geschichten. Wie in Indien ist auch hier das englische Erbe präsent, in kolonialen Orten wie Kalaw und bei mondänen Schiffsfahrten auf dem Ayeyarwady. Longyi tragende Männer, mit Tanaka geschminkte Frauen und die bordeauxroten Roben der buddhistischen Mönche zeichnen ein farbenfrohes Land - und eine der faszinierendsten Entdeckerdestinationen dieser Erde...

Handlungsorte

»Bücher haben die Macht, einen ganz gewöhnlichen Ort mit der Aura des Besonderen zu umgeben.«
Paul Theroux

Buchdetails

Handlungsorte
Rangun (Yangon), Kyaiktiyo (Pagode), Inle See, Pindaya, Mandalay, Amarapura, Mingun, Mount Popa, Pyay, Ngapali Beach, Sagaing
Buchdaten
Titel: Road to Mandalay
AutorIn: Freyler, Jens
Kategorie: Reisebericht von 2007
LeserIn: Anonymus
Eingabe: 09.08.2007


Dieses Buch wurde 727 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste