Der Wolkenschieber

In der Düsseldorfer Schickimicki-Szene sind der Werbeagenturbesitzer Thomes und seine Frau Laura feste Größen. Mit Beginn der Rezession beginnt auch der wirtschaftliche Niedergang. Thomas erhält die Fassade aufrecht und hofft lange ? zu lange -, dass die Wirtschaftslage sich wieder bessert. Er verliert alles. Laura, die überraschender Weise zu ihm hält, ist ihm eine große Stütze und entwickelt ungeahnte Talente, Geld zu beschaffen. Doch Thomas ist nicht so stark und sucht immer öfter Zuflucht in Schlaf- und Beruhigungsmitteln. Als Laura ihn schließlich verlässt, erkennt Thomas die wirklich wichtigen Dinge in seinem Leben.

Handlungsorte

»Lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten.«
Jean Paul

Buchdetails

Handlungsorte
Düsseldorf
Buchdaten
Titel: Der Wolkenschieber
Kategorie: Roman / Erzählung von 2006
LeserIn: Ophelia1
Eingabe: 10.08.2007


Dieses Buch wurde 852 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste