Lieber Luca

Erzählt wird die Geschichte einer Frau, die zuerst Ihren Mann und dann Ihren Sohn verloren (von sich gestoßen)hat. Die Frau lebt in München, ihr mittlerweile geschiedener Mann ist Italiener und hat in Mailand eine gut gehende Bekleidungsfirma. Mittlerweile - nach mehreren Jahren Funkstille - schreibt die Frau Briefe an Ihren Sohn Luca, in denen Sie versucht zu erklären, wie alles gekommen ist und warum Sie gehandelt hat, wie Sie gehandelt hat.

Handlungsorte

»Liebe ist fatal. Es sei denn, es ist die Liebe zu einer Landschaft.«
T.H. White

Buchdetails

Handlungsorte
Mailand, München
Buchdaten
Titel: Lieber Luca
Kategorie: Roman / Erzählung von 2007
LeserIn: Kramp, Irina
Eingabe: 29.08.2007


Dieses Buch wurde 1146 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste