Das Parfüm

Dem Autor gelingt es virtuos, die Geruchsknospen seiner Leser zu aktivieren und zu sensibilisieren. Es ist wirklich eins der besten Bücher, die ich bislang gelesen habe. Hier eine kurze Handlungsbeschreibung: Jean-Baptiste Grenouille hat keinen Eigengeruch. Die Menschen missachten ihn dafür, sie nehmen ihn nicht wahr, und lieben können sie ihn schon gar nicht. Erfüllung findet er erst als Parfumeur. Grenouille, selbst ein Meister im Riechen und ein Künstler seines Fachs, wird für den perfekten Geruch zum Mörder. Mit "Das Parfüm" ist Patrick Süßkind ein faszinierender Kriminalroman über einem ungewöhnlichen Gegenstand gelungen.

Handlungsorte

»Die längsten Reisen fangen an,
wenn es auf den Straßen dunkel wird.«

Jörg Fauser

Buchdetails

Handlungsorte
Paris, Grasse
Buchdaten
Titel: Das Parfüm
Kategorie: Krimi / Thriller von 1992
LeserIn: bija007
Eingabe: 26.07.2005


Dieses Buch wurde 1032 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste