Die Leiche am Eisernen Steg

Privatier Simon Schweitzer forscht kurz vor seinem 50. Geburtstag nach den jüdischen Vorfahren der Freundin seiner Untermieterin. Dabei führt ihn und seine Freundin Maria der Weg auch nach Tel Aviv, trotz Flugangst von seitens Herrn Schweitzers. Doch nebenbei wird in Frankfurts Apfelwein-Viertel Sachsenhausen eifrig gegessen und getrunken...

Handlungsorte

»Die längsten Reisen fangen an,
wenn es auf den Straßen dunkel wird.«

Jörg Fauser

Buchdetails

Handlungsorte
Frankfurt am Main, Tel Aviv
Buchdaten
Titel: Die Leiche am Eisernen Steg
AutorIn: Demant, Frank
Kategorie: Krimi / Thriller von 2006
Eingabe: 08.11.2007


Dieses Buch wurde 1123 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste