Der Fluch der bösen Tat

Ein gedungener Mörder, von den Furien der Erinnerung gejagt; eine Journalistin, die das Verbrechen verhindern will und sich in den Mann vom Geheimdienst verliebt - Leif Davidsen hat, von Salman Rushdies heimlichem Besuch in Kopenhagen inspiriert, einen packenden politischen Thriller und ein ergreifendes menschliches Drama geschrieben. Eine brisante Mischung aus Fakten und Fiktion, Politik und Gefühl, die den Leser bis zur letzten Seite in Atem hält. (Verlagsinfo)

Handlungsorte

»Die weitesten Reisen unternimmt
man mit dem Kopf.«

Joseph Conrad

Buchdetails

Handlungsorte
Kopenhagen
Buchdaten
Titel: Der Fluch der bösen Tat
Kategorie: Krimi / Thriller von 2001
LeserIn: Anonymus
Eingabe: 12.01.2008


Dieses Buch wurde 1162 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste