Die große Meeresstille

Eine Gruppe Männer bricht mit einem Segelschiff zu einer Forschungsreise im Südpazifik auf. Sie begegnen phantastischen Tieren und landen unterwegs auf der einsamen Insel Tristan da Cunha. Die Grenzen von Realität und Imagination verschwimmen. In Wahrheit ist diese Forschungsreise eine Reise nach innen.

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Atlantik (allg.), Tristan da Cunha
Buchdaten
Titel: Die große Meeresstille
AutorIn: Giono, Jean
Kategorie: Roman / Erzählung von 1948
LeserIn: Lesedame
Eingabe: 07.02.2008


Dieses Buch wurde 1396 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste