Cappuccino

im café cappuccino in paris bekommt man alles arten von café in seinen besten variationen. der barrista ist aber gleichzeitig ohrenzeuge der gespräche und erlebnisberichte von vier freundinnen, die sich hier wöchentlich treffen. liebe, arbeit und leidenschaften sind die immer wiederkehrenden themen und es geht dabei häufig recht offenherzig zu. intimität ist gewahrt, man ist ja unter sich. hochinteressante gespräche über die wichtigen kleinigkeiten des lebens und die kunst café zuzubereiten.

Handlungsorte

»Heimat entdeckt man erst in der Fremde.«
Siegfried Lenz

Buchdetails

Handlungsorte
Paris
Buchdaten
Titel: Cappuccino
Kategorie: Roman / Erzählung von 2001
Eingabe: 27.02.2008


Dieses Buch wurde 922 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste