Hey Hey Hey

Die Liebe kann ein mieses Spiel sein, wenn man sie so betreibt wie der Held in diesem Roman. Wie ein Vampir lockt er die Mädchen an, saugt sie aus und wirft sie weg, um sie danach auf seiner Liste abzuhaken. Bis er schmerzhaft erfahren muss, dass auch im 21. Jahrhundert noch immer die alten Spielregeln der Liebe gelten.

Handlungsorte

»Bücher haben die Macht, einen ganz gewöhnlichen Ort mit der Aura des Besonderen zu umgeben.«
Paul Theroux

Buchdetails

Handlungsorte
Berlin, München, Hamburg
Buchdaten
Titel: Hey Hey Hey
Kategorie: Roman / Erzählung von 2001
LeserIn: enygma
Eingabe: 23.03.2008


Dieses Buch wurde 826 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste