Zuckergäßchen

Teil III der Kaoiroer Trilogie. Der erste Band endet mit dem Tod des Sohnes Fahmi, der zweite mit dem des Patriarchen. Den Abschluß des dritten Teils bildet der Tod des großen, nationalen Führers Saad Zaghlul. Die Enkelgeneration wächst heran, gespalten zwischen den verschiedenen geistigen Strömungen nach dem Zweiten Weltkrieg. Nur die Großmutter Amina bildet eine Nahtstelle, an der sich die drei Generationen ab und zu begegnen.

Handlungsorte

»Bücher sind Schiffe, welche die weiten
Meere der Zeit durcheilen.«

Sir Francis Bacon

Buchdetails

Handlungsorte
Kairo
Buchdaten
Titel: Zuckergäßchen
Kategorie: Roman / Erzählung von 1996
LeserIn: Aliena
Eingabe: 31.03.2008


Dieses Buch wurde 765 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste