Auroras Anlaß

Schon der erste Satz des Romans lässt aufhorchen: "Eines Tages sah sich Aurora Rodriguez veranlasst, ihre Tochter zu töten." Es geht tatsächlich um Kindesmord und die Gründe dafür. Aurora will, dass ihre Tochter ihre Träume von einer besseren Welt realisiert; aber sie scheitert. Das Buch erhielt 1987 den Aspekte-Literaturpreis.

Handlungsorte

»Die weitesten Reisen unternimmt
man mit dem Kopf.«

Joseph Conrad

Buchdetails

Handlungsorte
Madrid, Spanien (allg.)
Buchdaten
Titel: Auroras Anlaß
AutorIn: Hackl, Erich
Kategorie: Roman / Erzählung von 1987
LeserIn: Lesedame
Eingabe: 02.04.2008


Dieses Buch wurde 1078 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste