Drei Musketiere aus Leningrad

Viktor Nekrassow, geb. 1911 in Kiew, emigrierte 1974 nach Frankreich. In seiner "kleinen traurigen Geschichte" (Originaltitel) erzählt er von drei Freunden aus Sankt Petersburg, die durch die Emigration getrennt wurden. Sowohl die Zeit der Trennung als auch die gemeinsame Zeit in Sankt Petersburg werden auf etwa 100 Seiten prägnant erzählt.

Handlungsorte

»Kein Schiff trägt uns besser
in ferne Länder als ein Buch.«

Emily Dickinson

Buchdetails

Handlungsorte
St. Petersburg (Leningrad), Paris
Buchdaten
Titel: Drei Musketiere aus Leningrad
Kategorie: Roman / Erzählung von 1989
LeserIn: ausgelesen
Eingabe: 11.04.2008


Dieses Buch wurde 386 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783746610047
» zurück zur Ergebnisliste