Die Hochzeit des Dichters

Die fiktive Mittelmeerinsel Gema vor der Küste Italiens ist Zentrum des Geschehens kurz vor dem ersten Weltkrieg. Die schöne Alia Emar wird nun doch den viel älteren Hieronymus aus Salzburg heiraten, wo doch alle jungen Inselbwohnern von ihr träumen. So auch der Dichter Stefano, der jetzt zusammen mit einem Freund das Glück in der "neuen Welt" sucht. Eine Liebeshymne an das alte Europa.

Handlungsorte

»Der beste Film ist immer noch der,
der im Kopf des Lesers abläuft.«

Carlos Ruiz Zafón

Buchdetails

Handlungsorte
Chile (allg.), Österreich (allg.), Adriaküste, New York
Buchdaten
Titel: Die Hochzeit des Dichters
Kategorie: Roman / Erzählung von 2002
LeserIn: Aliena
Eingabe: 15.04.2008


Dieses Buch wurde 1057 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste