Lucius und die kilikischen Piraten

Lucius, ein neunjähriger Junge mit besonderen Gaben, wächst im Rom des Jahres 75 vor unserer Zeitrechnung in einfachen Verhältnissen heran. Als Halbwaise und ältester Bruder von drei Geschwistern hat er in dieser pulsierenden Stadt der Antike kein einfaches Leben und er muss schnell erwachsen werden. Als er eines Tages in einen Überfall gerät, gewinnt er nicht nur einen einflussreichen Freund, sondern gerät gleichzeitig in eine große politische und wirtschaftliche Intrige. Seine daraus erwachsenden Abenteuer in und außerhalb Roms entführen ihn in eine turbulente Welt von Piraten und intriganten Politikern, wilden Tieren und zarter Liebe, unzerbrechlicher Freundschaft und grausamer Niedertracht.

Handlungsorte

»Heimat entdeckt man erst in der Fremde.«
Siegfried Lenz

Buchdetails

Handlungsorte
Rom, Ostia, Milet
Buchdaten
Titel: Lucius und die kilikischen Piraten
Kategorie: Historischer Roman von 2008
Eingabe: 08.09.2008


Dieses Buch wurde 1093 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste