Ich wollte Hosen II

Annetta, die Heldin aus "Ich wollte Hosen", ist einige Jahre älter und mittlerweile verheiratet, weil sie nicht mehr anders sein wollte als die anderen. Aber sie liebt ihren Mann nicht, der Ehevollzug ist gewalttätig und brutal. Weil es für sie zu Hause kaum etwas zu tun gibt und sie sich von ihrem Mann Nicola unabhängig machen will, geht Annetta arbeiten und behält ihr Einkommen für sich. In Giacomo, ihrem Arbeitgeber, lernt sie einen sympathischen älteren Mann kennen, in dessen zwanzig Jahre zurückliegende Liebesaffäre sie durch einen Fund von Liebesbriefen eingeweiht wird.

Handlungsorte

»Die weitesten Reisen unternimmt
man mit dem Kopf.«

Joseph Conrad

Buchdetails

Handlungsorte
Sizilien (allg.)
Buchdaten
Titel: Ich wollte Hosen II
Kategorie: Roman / Erzählung von 1995
LeserIn: Ophelia1
Eingabe: 23.09.2008


Dieses Buch wurde 758 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste