Balzac und die kleine chinesische Schneiderin

Zwei Studenten werden 1971 im Zuge der kulturellen Umerziehung in ein namensloses Bergdorf auf dem Berg des Phönix-des-Himmels geschickt. Etwa 100 km (zwei Tagesmärsche) entfernt liegt die kleine Kreisstadt Yong Jing am Ufer des Flusses Ya.

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Yongjing
Buchdaten
Titel: Balzac und die kleine chinesische Schneiderin
AutorIn: Sijie, Dai
Kategorie: Roman / Erzählung von 2001
LeserIn: Ophelia1
Eingabe: 06.08.2005


Dieses Buch wurde 1049 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste