Das Geheimnis des Astronomen

Nürnberg um 1473 n. Chr. Die 13-jährige Marie wird von der Inquisition gejagt. Einer der eifrigsten Inquisitoren ist Severin Tucher, ein junger Mann, dessen Heiratsantrag Marie schroff abgewiesen hat. Zusammen mit dem Taschendieb Ulrich gelingt Marie die Flucht aus dem Nürnberger Lochgefängnis. Ulrich nimmt Marie unter seine Fittiche und versteckt sie bei einem Freund, dem Astronomen und Mathematiker Regiomontanus. Aber auch der Astronom scheint ein Geheimnis zu verbergen. Und ist Marie bei ihm wirklich sicher?

Handlungsorte

»Reisen ist die harmlosere Form der Utopie.«
Wolfgang Büscher

Buchdetails

Handlungsorte
Nürnberg, Lauf an der Pegnitz
Buchdaten
Titel: Das Geheimnis des Astronomen
Kategorie: Jugendbuch von 2008
Eingabe: 27.10.2008


Dieses Buch wurde 1037 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste