Quecksilber

Der alte Kapitän Loncours hält auf einer normandischen Insel ein junges Mädchen Hazel gefangen. Als sie erkrankt engagiert er eine Krankenschwester vom Festland, die als einzige Zutritt zu Hazel bekommt und damit die ganzen Geheimnisse des alten Kapitäns herausfindet. Ein philosphischer Thriller über Freundschaft, Liebe und deren Grenzen.

Handlungsorte

»Heimat entdeckt man erst in der Fremde.«
Siegfried Lenz

Buchdetails

Handlungsorte
New York, Cherbourg, Pointe-à-Pitre, Normandie (allg.)
Buchdaten
Titel: Quecksilber
Kategorie: Roman / Erzählung von 1998
LeserIn: Aliena
Eingabe: 25.11.2008


Dieses Buch wurde 993 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste