Flush

Sanftmütig leuchtende Augen, rotes Fell, lockige Ohren und fransengesäumte Füße: das ist Flush, ein Cockerspaniel, der in ärmlichen Verhältnissen geboren wurde und an die bettlägerige Dichterin Elizabeth Barrett aus herrschaftlichem Hause gerät. Wie die Liebe des Hundes in der jungen Frau wieder die Lebensgeister erweckt, sie von ihrer Krankheit erlöst und sie sich schließlich in Robert Browning verliebt, offenbart sich aus Flushs einfühlsamer Sicht. Die englische Originalausgabe erschien 1933 unter dem Titel "Flush. A Biography"

Handlungsorte

»Bücher sind Schiffe, welche die weiten
Meere der Zeit durcheilen.«

Sir Francis Bacon

Buchdetails

Handlungsorte
London, Pisa, Florenz, Reading
Buchdaten
Titel: Flush
Kategorie: Roman / Erzählung von 2004
LeserIn: enygma
Eingabe: 28.12.2008


Dieses Buch wurde 738 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste