Ein rest an Schuld

Der russische Dichter Todorow wird erschlagen. DI John Rebus verbeißt sich in seinen letzten Fall. Er will die Oberwelt und die Unterwelt zu packen kriegen und Cafferty, den alten Todfeind, mit. Doch statt Schottland zu säubern, wühlt Rebus sich selbst in den Sumpf. Der letzte Rebus: Groß im Abgang. (Text: Arte-Krimibestenliste)

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Edinburgh
Buchdaten
Titel: Ein rest an Schuld
AutorIn: Rankin, Ian
Kategorie: Krimi / Thriller von 2008
Eingabe: 25.02.2009


Dieses Buch wurde 521 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste