Die Reise des Ibn Fattuma

Eine abenteuerliche Reise zum Ende der Welt und eine Reise zum eigenen Selbst. Nagib Machfus nimmt sich die großen Reisenden aus der Blütezeit des Islam zum Vorbild für Ibn Fattumas Entdeckung ganz und gar heutiger Lebensentwürfe und Utopien.

Handlungsorte

»Landschaft wird erst schön, wenn
Dichter sie beschreiben.«

Marcel Reich-Ranicki

Buchdetails

Handlungsorte
Naher Osten (allg.)
Buchdaten
Titel: Die Reise des Ibn Fattuma
Kategorie: Sonstiges von 1983
LeserIn: Aliena
Eingabe: 02.03.2009


Dieses Buch wurde 744 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste