Der Psychopath

Ein -wie ich finde- sehr interessanter historischer Roman mit einem fast labyrinthisch gefangenen Antihelden, der in den heissen Kleinstädten Kalabriens nicht anders kann als einer geheimen Gesellschaft -deren Namen man hier lieber nicht ausspricht- beizutreten, um zumindest bei einigen verlorenen Menschen in einer Art Parallelwelt auf Akzeptanz zu stoßen.

Handlungsorte

»Man vertraut einer Landschaft wie einem Freund.«
Thomas Hettche

Buchdetails

Handlungsorte
Venedig, Neapel, Kalabrien (allg.), Salerno
Buchdaten
Titel: Der Psychopath
Kategorie: Roman / Erzählung von 2009
LeserIn: Sabine
Eingabe: 17.03.2009


Dieses Buch wurde 1036 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste