Flughafenfische

Tobias Winter, ein Tierpfleger für Fische, gründete und betreibt ein Aquarium mit Leib und Seele in einem Transitraum eines Flughafens. Ein "Raucher" (dem seine Ehe gescheitert ist) und "Elise"(Fotographin für Magazine) überbrücken ihre Zeit in diesem Gebäude. Ein sehr tiefgehendes und gescheites Buch. Sehr empfehlenswert.

Handlungsorte

»Reisen ist die harmlosere Form der Utopie.«
Wolfgang Büscher

Buchdetails

Handlungsorte
Afrika (allg.), Asien (allg.), Griechenland (allg.)
Buchdaten
Titel: Flughafenfische
Kategorie: Roman / Erzählung von 2009
LeserIn: Leserin
Eingabe: 01.11.2009


Dieses Buch wurde 653 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste