Überm Rauschen

Das "Rauschen" ist das Wehr hinter der Gaststätte in der Eifel, in der der Ich-Erzähler mit seiner Familie gelebt hat. Mit 47 Jahren kehrt er hierhin zurück, weil sein Bruder Hermann den Verstand verloren hat. Ein sehr poetischer Roman, in dem es auch um das Fliegenfischen und die Suche nach dem großen mythischen Fisch geht.

Handlungsorte

»Kein Schiff trägt uns besser
in ferne Länder als ein Buch.«

Emily Dickinson

Buchdetails

Handlungsorte
Eifel (allg.), Kall
Buchdaten
Titel: Überm Rauschen
Kategorie: Roman / Erzählung von 2009
LeserIn: Lesedame
Eingabe: 08.12.2009


Dieses Buch wurde 1186 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste