Die Beichte

Was für ein seltsamer Beruf: Jo Beckett ist forensische Psychaterin. Das heißt, sie forscht bei Mordopfern nach Hinweisen auf die Täter. Und Beckett hat zurzeit viel zu tun: Alle zwei Tage begeht in San Francisco eine hochgestellte Persönlichkeit Selbstmord - scheinbar ohne Grund. Jo findet heraus, dass die Toten einer mysteriösen Vereinigung angehörten, deren Mitglieder allesamt etwas zu verbergen haben.

Handlungsorte

»Lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten.«
Jean Paul

Buchdetails

Handlungsorte
San Francisco
Buchdaten
Titel: Die Beichte
AutorIn: Gardiner, Meg
Kategorie: Krimi / Thriller von 2008
LeserIn: Ophelia1
Eingabe: 05.01.2010


Dieses Buch wurde 883 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste