Das Lied des Regenpfeifers

Es ist nicht nur die Sehnsucht nach dem Lied des Regenpfeifers, die Olivia Hamilton dazu bewegt, im Jahr 1947 aus dem zerbombten London nach Australien zurückzukehren. Es ist der brennende Wunsch, ein Geheimnis zu ergründen, das ihre Mutter Eva bis in den Tod gehütet hat. Ein Geheimnis, das die Familie in ein neues Licht taucht und alles infrage stellt, woran Olivia bisher geglaubt hat. In Begleitung ihres Nachbarn Giles, der Olivia innig liebt, es ihr aber nicht zu gestehen wagt, trifft die junge Frau am Ort ihrer Kindheit ein. Doch kaum hat sie die ersten Nachforschungen angestellt, überstürzen sich die Ereignisse..

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Trinity (AUS), Melbourne, Sydney, Cairns, Port Douglas, London
Buchdaten
Titel: Das Lied des Regenpfeifers
Kategorie: Roman / Erzählung von 2005
LeserIn: Herzogin
Eingabe: 08.09.2005


Dieses Buch wurde 978 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste